Spanien

Spanien verfügt mit ca. 1 Million ha über die größte Rebfläche der Welt. Diese Rebflächen werden von etwa 150.000 Winzern in rund 5000 Weingütern sogenannten Bodegas bewirtschaftet. Trotz dieser Dimensionen keltert Spanien weniger Wein als Frankreich und Italien. Spanien kann auf eine 4000 Jahre alte Weinkultur zurückblicken und  kann zu 100 Prozent als ideales Land für den Weinbau bezeichnen. Zwar sind die Gebirge teilweise unzugänglich und Teile des Nordens zu unwirtlich, doch alle Regionen unterhalb des 40. Breitengrads mit guter Höhenlage sind hervorragend geeignet für den Weinbau. Große Teile von Spanien sind Ebenen und liegen höher als die großen französichen Weinbaugebiete.

 

Es sind keine zur Auswahl passenden Produkte vorhanden.